Neu bei IKA: Hochpräzise Wärme- und Kältethermostate


16 Modelle / Abnehmbare Fernbedienung / Ausgeklügelte Details
 
Staufen/Frankfurt, 18. Juni 2012 – IKA ergänzt sein Produktspektrum hochwertiger Laborgeräte jetzt um Thermostate. Im Programm sind 16 verschiedene Einhängethermostate, Wärmethermostate, Umlaufkühler und kombinierte Kälte-Wärme-Thermostate in jeweils verschiedenen Größen und Ausführungen. Anwender finden darunter das richtige Gerät für interne oder externe Applikationen, für Heiz-, Kühl- oder kombinierte Heiz-Kühlaufgaben sowie für die externe Kühlung von Analysegeräten.
 
Die „Control“-Version fast aller Geräte besitzt eine abnehmbare Fernbedienung. Dieser Wireless Controller (WiCo) erlaubt die sichere und bequeme Bedienung aus bis zu zehn Metern Entfernung, auch  unter einer Abzugshaube oder an schwer zugänglichen Orten.
 
Alle Versionen haben eine USB- und eine RS232 Schnittstelle. Die Umstellung von interner auf externe Temperatur erfolgt per Knopfdruck.
 
Die IKA-Thermostate überzeugen durch schnelle Aufheiz- und Abkühlgeschwindigkeiten und ausgeklügelte Details, wie das Ablasssystem für die Temperierflüssigkeit, die intuitive Menüführung und den komfortablen Tragegriff des ICC Einhängethermostats und des RC Umlaufkühlers. Die Garantiezeit beträgt zwei Jahre, bei online Registrierung sogar 5 Jahre.