COVID-19 Update
[X]
COVID-19 Update
Wir sind für Sie jederzeit erreichbar!
Weitere Infos
IKA - Ausgezeichnete Laborgeräte

Ausgezeichnete Laborgeräte

Ob Innovationskraft, Designqualität, globales Verantwortungsbewusstsein oder regionales Engagement – IKA wird regelmäßig für hervorragende Leistungen ausgezeichnet. Unternehmerischer Mut, dynamische Prozesse und Kommunikationsbereitschaft begründen diese Erfolge. Und sie zeigen uns, dass sich Einsatz und Ausdauer immer lohnen!

German Design Award 2020 für IKA PETTE

Die neuen Pipetten IKA PETTE fix und vario mit ihren insgesamt 18 verschiedenen Modellen erhalten den German Design Award 2020 für herausragende Designqualität. Der Rat für Formgebung zeichnet den Laborklassiker in der Kategorie „Excellent Product Design – Industry“ aus. Das clevere ergonomische Design der neuen PETTE sieht nicht nur gut aus, sondern bewährt sich vor allem bei häufigem Pipettieren im Labor. Da nämlich jede Hand anders beschaffen ist, gehören zu PETTE drei austauschbare ergonomische Griffe. Außerdem zählt zu den Besonderheiten des Designs die große mechanische Volumenanzeige. Sie ist auch während des Pipettierens gut ablesbar.

Innovationskraft und wirtschaftlicher Erfolg

Studien der Universität St. Gallen verorten IKA seit Jahren im Weltmarktführerindex. Das entsprechende Siegel der WirtschaftsWoche darf unser Unternehmen auch 2020 wieder tragen. Immer wieder wurde IKA außerdem für Innovationsfreude ausgezeichnet. Bereits dreimal durften wir uns zu den innovativsten Unternehmen Deutschlands zählen, welche durch das TOP 100-Gremium und Mentor Ranga Yogeshwar ausgezeichnet werden. Im Jahr 2015 schaffte IKA in der Klasse der Unternehmen mit mehr als 250 Mitarbeitern sogar den Sprung auf Platz 2. Auch beim Innovation Award der ACHEMA in Frankfurt am Main kam IKA mit ElectraSyn 2.0, dem Vorreiterprodukt in der Elektrochemie, auf die Shortlist.

Designstärke und Anwenderfreundlichkeit

Dass bei der Produktentwicklung ein ansprechendes und arbeitstaugliches Design für IKA eine zentrale Rolle spielt, wird ebenfalls regelmäßig honoriert. Ob der Red dot design award oder der German Design Award: Produkte von IKA überzeugen immer wieder durch ihr besonders gelungenes anwenderfreundliches Design. Den begehrten roten Punkt erhielten im Jahr 2013 die Batchmühle Tube Mill control und der Laborreaktor LR 1000 und im Jahr 2018 die Weltneuheit ElectraSyn 2.0, ein Gerät für die elektrochemische Synthese. Der Dispergierer UTTD control wurde vom Rat für Formgebung 2014 mit einer „special mention“ ausgezeichnet. Fast jährlich hat IKA seither Designauszeichnungen erhalten. 2018 erhielt der Hochleistungsdispergierer IKA T 25 easy clean als technische Weltneuheit den German Design Award.

Unternehmerische Verantwortung

Die Oskar-Patzelt-Stiftung verleiht IKA 2013 den „Großen Preis des Mittelstandes“: In der Wettbewerbsregion Baden-Württemberg lag IKA in der Kategorie Industrie auf dem ersten Platz. Für unser besonderes Engagement mit dem eigens initiierten Hilfsprojekt HANDS FOR CHILDREN erhielten wir im selben Jahr den Mittelstandspreis für soziale Verantwortung Baden-Württemberg.

Datenschutzeinstellungen von IKA
Wir setzen Cookies auf unserer Website ein. Einige davon sind notwendig, während andere uns helfen, die Website und Ihre Funktionalität für Sie zu verbessern. Sie können diese akzeptieren oder Ihre Cookie Einstellungen anpassen. Nähere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Notwendig
Statistik
Marketing
Speichern
Alle akzeptieren