Seminare


Zweimal jährlich finden bei IKA in Staufen Grundlagen- und Praxis-Seminare zur Kalorimetrie statt.

Bei den Kalorimeter-Tagen geht es um die erforderliche Theorie, Akkreditierung und erste Praxis rund um das Thema Verbrennungskalorimetrie.

Die Kalorimeter Praxistage dienen dem Ausbau des Anwenderwissens. Hier liegt das Augenmerk auf der praktischen Bearbeitung von Proben in Bezug auf die wichtigste Kalorimetrie-Norm DIN 51900.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme.

Weitere Informationen zu unseren Kalorimeter-Seminaren finden Sie hier:


IKA Kalorimeter-Tage 2020


Allgemeine Informationen

Erweitern Sie Ihr Wissen im Bereich Kalorimetrie und profitieren Sie vom fachlichen Austausch mit anderen Anwendern aus unterschiedlichsten Branchen. Seit über 10 Jahren führen wir das zweittägige Seminar Kalorimetertage erfolgreich durch. Im Fokus des theoretischen und praktischen Workshops stehen die interne und externe Qualitätssicherung sowie Wissenswertes rund um die Verbrennungskalorimetrie.

Referenten:
  • Kai-Oliver Linde, Kalorimeter-Experte mit über 20 Jahren Erfahrung
  • Dr. rer. nat. Georg Szczendzina, Gastredner und von der IHK Westfalen öffentlich bestellter und vereidigter Handelschemiker, Sachverständiger und Probennehmer für feste Brennstoffe sowie Fachbegutachter für Akkreditierungen gemäß ISO 17025 und vielem mehr
  • IKA Servicespezialisten
Zielgruppe:
  • Kalorimeter Anwender
  • Neukunden
  • Interessenten
  • Laborleitung
Die Seminare sind auf jeweils 15 Teilnehmer begrenzt.
Jeder Teilnehmer erhält am Ende es Seminars ein Teilnahmezertifikat.


Seminarprogramm

Download


Termine

20.-21. Oktober 2020
weitere Termine folgen


Kosten

EUR 349 pro Person zzgl. MwSt.
Anreise und Unterkunft ist selbst zu organisieren.


Anmeldung

[email protected]


Unterkunftsempfehlung

Hotels für die Übernachtung bitten wir selbst zu buchen. Folgende Häuser können wir empfehlen:

Kalorimeter Praxistage – nach DIN 51900


Sie möchten Ihr Anwenderwissen rund um Kalorimetrie und Brennwertbestimmung erweitern? Dann sind die Kalorimeter Praxistage genau das richtige für Sie.

In der zweitägigen Anwenderschulung üben Sie sich in kleinen Gruppen mit Gleichgesinnten im praktischen Umgang mit dem Kalorimeter basierend auf der für Deutschland wichtigsten Kalorimetrie-Norm DIN 51900 für flüssige und feste Brennstoffe.

Der Inhalt der Praxistage erstreckt sich von der Analysenfeuchtebestimmung einer bereits aufbereiteten und zertifizierten IPTA-Probe, Kalibrierung des Kalorimeters, Zielwertkartenführung, thermodynamische Korrekturberechnungen bis hin zur Brenn- und Heizwertberechnung.

Jeweils 2 bis maximal 3 Anwender arbeiten an einem Kalorimeter. Jeder Anwender erhält nach erfolgreichem Abschluss ein Zertifikat über die Teilnahme an dem Praxisseminar.

Die Berechnungen und angewendeten Methoden orientieren sich dabei an der Kalorimetrie-Norm DIN 51900 für flüssige und feste Brennstoffe. Das erlernte Wissen kann der Seminarteilnehmer im Anschluss direkt im Laboralltag anwenden bzw. der im jeweiligen Unternehmen vorgeschriebenen Norm(en) entsprechend anpassen.


Seminarinhalt
  • Bestimmung der Analysenfeuchte einer Probe im Trockenschrank (Ho,V(an), Ho,V(d))
    Praktische Durchführung Trocknung einer IPTA Probe im IKA Trockenschrank
  • Optimale Kalibrierung der IKA-Kalorimeter (nach DIN 51900)
    Praktische Durchführung von 5 Kalibrierungen, Berechnung des Mittelwerts und der relativen Standardabweichung
  • Linearitätsbereichsüberprüfung des Kalorimeters
    Praktische Durchführung anhand 3er Kontrollverbrennungen mit unterschiedlicher Einwaage
  • Kontrollkartenführung am Beispiel einer Zielwertkarte
    Theoretischer Teil zu den Grundlagen der Zielwertkartenführung
  • Bestimmung des vorläufigen Brennwerts am Kalorimeter
    Doppelbestimmung einer zertifizierten IPTA Probe in den IKA Kalorimetern
  • Bestimmung des oberen Brennwerts (Ho,V)
    Praktische Titrationsversuche zur Bestimmung von QN und QS am Auto-Titrator und klassisch mit Bürette
  • Berechnung des unteren Heizwerts (Hu,V / Hu,p)
    Theoretischer Teil Vergleich / Auswertung der Ergebnisse der zertifizierten IPTA-Probenergebnisse
    Überprüfung der Ergebnisse und Vergleich

Das IKA +

Serviceschulung: Vorbeugende Wartung durch den Anwender am Kalorimeter und Aufschlussgefäß

Kosten

€ 499.00 p. P.
zzgl. MwSt. inkl. Kursunterlagen und Verpflegung
An- & Abreise sowie Unterkunft sind selbst zu organisieren

Termine

14. – 15. Oktober 2020
max. 6 Teilnehmer pro Seminar

Registration

[email protected]


Accommodation options
Please book your accommodation yourself. We recommend the following hotels:
Datenschutzeinstellungen von IKA
Wir setzen Cookies auf unserer Website ein. Einige davon sind notwendig, während andere uns helfen, die Website und Ihre Funktionalität für Sie zu verbessern. Sie können diese akzeptieren oder Ihre Cookie Einstellungen anpassen. Nähere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Notwendig
Statistik
Marketing
Speichern
Alle akzeptieren