Frequently Asked Questions - Viskosimeter


1. Welches IKA Rotations-Viskosimeter ist für meine Probe am geeignetsten?
lo-vi: für Säfte, Lösemittel, Speiseöle, Tinten, Flüssigseife
me-vi: für Farben / Lacke, Mayonnaise, Milchprodukte, Ketchup
hi-vi I & hi-vi II: für Pasten, Salben, Molasse, Gele

2. Wie kann die Genauigkeit des ROTAVISC überprüft werden?
IKA verkauft Standardflüssigkeiten, deren Viskosität bei 25 °C bestimmt wurde. Mittels dieser Flüssigkeiten kann der Anwender sein Gerät überprüfen.

3. Wie wird die Spindel am Gerät montiert?
Im Lieferumfang sind drei unterschiedliche Adaptionen enthalten.
1. Spindel wird an das Gerät geschraubt
2. Spindel wird mittels Schnelladapter am Gerät befestigt
3. Spindel wird mittels Hakenadapter am Gerät befestigt

4. Wie lange dauert eine Viskositätsmessung?
Um einen stabilen Viskositätswert zu erhalten, sollte die Spindel 3 - 4 Umdrehungen im Medium gedreht haben. Je niedriger die Drehzahl ist, desto länger dauert eine Messung.

5. Wie tief muss die Spindel in das Testmedium eingetaucht werden?
Jede Spindel hat auf dem Schaft eine Markierung. Bis zu dieser muss die Spindel ins Medium eingetaucht werden.

6. Was ist die kleinste Viskosität, die mit ROTAVISC Viskosimetern gemessen werden kann?
1 mPas mit lo-vi und ELVAS-1 bei 60 rpm

7. Wie ist die Arbeitsweise des IKA ROTAVISC Viskosimeters?
Das Rotationsviskosimeter misst das Drehmoment, das erforderlich ist, um eine in ein Medium eingetauchte Spindel zu drehen. Die Spindel wird mit einem Motor über eine kalibrierte Feder angetrieben. Die Auslenkung dient als Messgröße für das Drehmoment und wird in der Anzeige als M% angezeigt.

8. Wieviel Probenvolumen wird benötigt?
Die Standardspindeln des Lieferumfangs sind für ein Volumen von ca. 500 ml im 600 ml Becherglas (niedere Form) geeignet. Kleinere Probenvolumina können mit den absoluten Messsystemen (koaxiales Messsystem) gemessen werden, wie z.B. mit dem Adapter VOLS-1.

9. Warum misst ROTAVISC unterschiedliche Viskositäten bei ein und derselben Probe?
Generell gilt, die Viskosität ist keine stoffspezifische Konstante. Die Viskosität beschreibt einen Stoff in einem genau definierten Zustand, z.B. bei Temperatur X und Drehzahl Y. Es gibt Proben, die verringern ihre Viskosität mit ansteigender Drehzahl, wie z.B. Ketchup (scherverdünnend / pseudoplatisch). Bei anderen Proben steigt die Viskosität mit ansteigender Drehzahl, wie z.B. Stärkelösung (scherverdickend / dilatant). Auch gibt es Proben, die ihre Viskosität weder bei Drehzahlanstieg oder Drehzahlabfall verändern, wie z.B. Silikonöl (Newtonsches Fluid).

10. Welche Messwerte gibt ROTAVISC aus?
Temperatur: °C oder °F
Drehzahl: rpm
Messzeit: hh:mm:ss
Drehmoment: M%
Viskosität: mPas, cP, m²/s, cSt
Stopp Konditionen: Zeit, Drehmoment, Temperatur, Viskosität Spindel
Dichte: g/cm³
Scherrate: 1/s (bei Verwendung eines koaxialen Messsystems)
Scherstress: PA (bei Verwendung eines koaxialen Messsystems)

11. Wie hoch sollte die Drehzahl maximal sein?
Hier ist es wichtig, dass die Drehzahl und die Spindel so gewählt werden, dass der laminare Strömungsbereich nicht verlassen wird. Andernfalls ist mit zu hohen Viskositätswerten zu rechnen. Für die Geometrien SP-1, SP-2, SP-6 und ELVAS-SP wurden folgende Übergangspunkte zu einer turbulenten Strömung ermittelt.
1. SP-1 lo-vi,15 mPas bei 60 rpm > rpm / mPas = 4
2. SP-2 lo-vi 100 mPas bei 200 rpm > rpm / mPas = 2
3. SP-6 me-vi 100 mPas bei 50 rpm > rpm / mPas = 0,5
4. ELVAS-SP 0,85 mPas bei 60 rpm > rpm / mPas = 70,6

Wenn das Verhältnis von rpm / mPas diese Werte übersteigt, kann es zu turbulenten Situationen bei den aufgeführten Spindeln kommen. Künstlich höhere Viskositätswerte, können bei den Geometrien VAN-SP-1 bis VAN-SP-4, durch Turbulenz, bei Geschwindigkeiten von über 10 rpm auftreten.



Datenschutzeinstellungen von IKA
Wir setzen Cookies auf unserer Website ein. Einige davon sind notwendig, während andere uns helfen, die Website und Ihre Funktionalität für Sie zu verbessern. Sie können diese akzeptieren oder Ihre Cookie Einstellungen anpassen. Nähere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Hier können Sie Ihre Cookie-Einstellungen anpassen
Notwendig
Statistik
Marketing
Mehr Optionen
Speichern
Alle akzeptieren