COVID-19 Update
[X]
COVID-19 Update
Wir sind für Sie jederzeit erreichbar!
Weitere Infos

Frequently Asked Questions - Rührwerke


Liefert IKA explosionssichere Rührsysteme?
IKA liefert auf Anfrage maßgefertigte explosionssichere Systeme für größere Probenmengen.

Was bedeutet die Drehmomenttrendanzeige bei den EUROSTAR control Rührwerken - kann damit die Viskosität gemessen werden?
Die EUROSTAR control Rührwerke zeigen nur Änderungen im Drehmoment an. Normalerweise steht diese in Beziehung zur Änderung der Viskosität des Mediums. Die Viskosität kann jedoch aus diesem Wert nicht direkt berechnet werden. Zu diesem Zweck können verschiedenste Viskosimeter unterschiedlicher Hersteller verwendet werden.

Wie lang kann ein Rührwerk ohne Unterbrechung betrieben werden?
Alle IKA-Rührwerke haben eine Einschaltdauer von 100 %, d.h. sie können ununterbrochen betrieben werden.

Gibt es Rührer mit unterschiedlichen Drehrichtungen?
Bei dem EUROSTAR 100 control kann die Drehrichtung gewechselt werden.

Worin liegt der Unterschied zwischen einem elektronischen und einem mechanischen Rührwerk?
Bei mechanischen Rührwerken wird die Drehzahl über ein stufenloses Getriebe eingestellt. Ein höheres Drehmoment kann im niedrigen Drehzahlbereich durch Änderung des Übersetzungsverhältnisses zur Verfügung gestellt werden. Bei elektronischen Rührwerken wird die Ausgangsleistung von einem Prozessor gesteuert und überwacht. Dies gewährleistet eine konstante Drehzahl auch bei geänderter Viskosität.

Welche Mengen und Viskositäten können mit IKA-Rührwerken verarbeitet werden?
Die maximale Füllmenge liegt je nach Gerät zwischen 20 ml und 200 l. Der Viskositätsbereich reicht von 1 mPas bis 150.000 mPas.

Welchen Durchmesser sollte das Gefäß in Bezug zum Rührwerkzeug aufweisen?
Im Fall von Wasser sollte der Durchmesser des Gefäßes zwei Mal so groß wie der Durchmesser des Rührwerkzeugs sein. Die Höhe des Gefäßes sollte zwei bis drei Mal die Höhe des Rührwerkzeugs betragen. Im Fall von zähflüssigen Medien sollte das Rührwerkzeug näher an die Kesselwand reichen.

Welche Umgebungsbedingungen sind für den Betrieb von IKA-Rührwerken erforderlich?
Die Umgebungstemperatur sollte beständig zwischen 5°C und 40°C liegen und die Luftfeuchtigkeit sollte 80 % nicht überschreiten.




Datenschutzeinstellungen von IKA
Wir setzen Cookies auf unserer Website ein. Einige davon sind notwendig, während andere uns helfen, die Website und Ihre Funktionalität für Sie zu verbessern. Sie können diese akzeptieren oder Ihre Cookie Einstellungen anpassen. Nähere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Notwendig
Statistik
Marketing
Speichern
Alle akzeptieren