IKA Aufschlusssysteme
AOD 1 Aufschlusssystem
Preis Auf Anfrage
Preis Auf Anfrage
Ident-Nr.: 0008801300
IKA Aufschlusssysteme
AOD 1 Aufschlusssystem
Preis Auf Anfrage
Preis Auf Anfrage
Ident-Nr.: 0008801300

AOD 1 Aufschlusssystem

Das AOD 1 Aufschlußsystem dient dem Verbrennungsaufschluß von flüssigen und festen organischen und z.T. anorganischen Proben unter Druck in einem geschlossenen System.
Das System betsteht aus:AOD 1.1 FZ Aufschlussgefäß, C 48 Sauerstoffstation, AOD 1.2 Fernzündgerät, AOD 1.11 Kontrollstandard (50 ml)
- Quantitativer Aufschluss aller Halogene, Schwefel sowie flüchtiger Metalle wie z.B. As und Hg
- Absorption der Verbrennunsprodukte in einem wässrigen Medium
- Katalytische Unterstützung des Oxidationsprozesses durch selbstregenerierende katalytische Innenwandung des
Auschlussgefäßes
- Druckgefäß aus hochlegiertem Edelstahl
- Aufschlusstemperatur bis 1.200 °C
- Maximaler Druck während des Aufschlusses 195 bar
- Aufschlusszeit < 3 min
- Aufschlussgefäß umrüstbar auf den Einwegtiegel C 14
- Kontrollstandards für Cl, S ( AOD 1.11) , F und Br ( AOD 1.12 Zubehör )
- Einleitung der Verbrennungsgase in eine Absorptionsvorlage über die Entlüftungsstation C 7030

Das Funktionsprinzip basiert auf der "Bombenaufschlußmethode" nach DIN 51577, Teil 1 von 1982.
Weitere relevante Normen:
- DIN / EN 14582, Charakteriesierung von Abfällen, Halogen- und Schwefelgehalt
- DIN 51727, Prüfung fester Brennstoffe, Bestimmung des Chlorgehaltes
IKA Aufschlusssysteme