Aufschlusssysteme

AOD 1 Aufschlusssystem AOD 1 Aufschlusssystem
Preis Auf Anfrage
Ident-Nr. 0008801300
C 7030 Entlüftungsstation C 7030 Entlüftungsstation
Preis EUR 1.829,00
Ident-Nr. 0003013300
C 5030 Entlüftungsstation C 5030 Entlüftungsstation
Preis EUR 2.443,00
Ident-Nr. 0007198000
C 48 Sauerstoffstation C 48 Sauerstoffstation
Preis EUR 2.418,00
Ident-Nr. 0001560000
AOD 1.3 Schutzeinrichtung AOD 1.3 Schutzeinrichtung
Preis EUR 2.118,00
Ident-Nr. 0003308000
C 1.30 Entlüftungsstation C 1.30 Entlüftungsstation
Preis EUR 1.721,00
Ident-Nr. 0004500900
C 6030 Entlüftungsstation C 6030 Entlüftungsstation
Preis EUR 2.028,00
Ident-Nr. 0004504100
Aufschlusssysteme
Das IKA-Aufschlusssystem AOD 1 ist ein oxidatives Druckaufschlusssystem.

Es ist für feste und flüssige organische Proben konzipiert, welche in einem geschlossenen Aufschlussgefäß unter Sauerstoffdruck verbrannt werden.

In einer Absorptionsvorlage, welche im Aufschlussgefäß vorgelegt wird, werden die Halogene (Fluor, Chlor, Brom und Iod) sowie Sulfat aufgefangen. Diese können anschließend beispielsweise über die Ionenchromatographie, ISE, Photometrie oder Titrationen bestimmt werden.

Die Gefäße sind aus einem hochlegierten Edelstahl gefertigt, welcher speziell gegen Chlor hoch resistent ist.

Aufgrund der weltweit einzigartigen selbstregenerierenden katalytischen Innenfläche im Aufschlussgefäß, werden verglichen zu herkömmlichen Aufschlussgefäßen höhere Wiederfindungsraten von 98-100% erzielt, wobei typische Aufschlusszeiten von 2 bis 3 Minuten erreicht werden.

Das Aufschlussverfahren wird u.a. in folgenden Normen eingesetzt:
DIN 51727, DIN EN 14582, EPA Method 5050, ASTM D808, ASTM E775, ASTM E776, ASTM D3761, ASTM D4208