Temperieren

Temperieren


Unter Temperieren versteht man das kontrollierte Zu- oder Abführen von Heiz- bzw. Kühlenergie, um eine konstante Temperatur in einem Medium zu erzielen. Dies kann mit einem Thermostaten, einem Temperierbad oder einem heizbaren Magnetrührer erreicht werden.

Wichtig beim Temperieren sind kurze Aufheiz- bzw. Abkühlzeiten und eine genaue Regelung der Temperatur. Dabei können Medien in offenen und geschlossenen Systemen temperiert werden.

Anwendung findet das Temperieren in nahezu allen Labors. So müssen in Schulen beim präparativen Arbeiten die Proben auf exakten Temperaturen temperiert werden, bei medizinischen Untersuchungen müssen die Proben der Körpertemperatur des Menschen angepasst werden, in der Kosmetikindustrie muss exakt temperiert werden, um eine Keimtötung sicher zu stellen, für chemische Reaktionen sind definierte Temperaturen eine Grundvoraussetzung und und und….

Optimale Ergebnisse erhalten Sie mit diesen Geräten:

  Heizbäder Ölbad
  Thermostate Umwälzthermostate Einhängethermostate