Rühren

Rühren


Durch das Rühren lassen sich mischbare Flüssigkeiten homogenisieren und Feststoffteilchen in Flüssigkeiten aufwirbeln. Dabei werden Temperatur- oder Konzentrationsunterschiede besser ausgeglichen. Außerdem beschleunigt es den Lösungsvorgang oder die Geschwindigkeit chemischer Reaktionen. Das Rühren findet Anwendung in allen Bereichen der chemischen und pharmazeutischen Industrie, der Lebensmittel- und Biotechnologie, in Schulen und Universitäten und überall dort, wo chemische Erzeugnisse hergestellt und verarbeitet werden.

Das klassische Rühren ist immer dann ein geeignetes Mischverfahren, wenn die Bewegung der Flüssigkeit oder geringe Scherbeanspruchungen in der Anwendung genügen.

Das Produktportfolio der IKA Laborrührern zeichnet sich durch unterschiedliche Rührtechniken bzw. Rührwerkzeuge, Rührantriebe und Drehzahlbereiche aus.

Rühren kann auch mit anderen Verfahren wie Heizen, Temperieren und Messen kombiniert werden.

Optimale Ergebnisse erhalten Sie mit diesen Geräten:

  Rührwerke Laborrührer Rührer Mischer